Sich ein hochwertiges Portrait malen lassen kostet Geld. Investieren Sie in den richtigen Künstler, macht sich das mit höherer Qualität, besserer Umsetzung und hohem künstlerischen Anspruch bezahlt. Aber was braucht es überhaupt für ein Budget und was kostet es ein gutes Portrait malen zu lassen?

Was kostet eine Portraitmalerei? Eine Antwort auf diese Frage lässt sich nicht verallgemeinern. Jedes Gemälde ist einzigartig, jeder Künstler ist einzigartig und deshalb ist auch eine Portraitmalerei immer einzigartig.

Leider denken viele: Wenn ich günstig eine Auftragsmalerei – Portraitmalerei kaufe, habe ich ja ein Portraitgemälde – das reicht. Ein gutes Beispiel ist das folgende:

portrait malen lassen günstig
Dieses Angebot stammt aus einem großen Portal für Anzeigen.

25 Euro Budget für eine Person sollen es sein. Hätte der Künstler für ein Gemälde 30 x 40 cm 4 Stunden Zeit, ist das ein Stundenlohn von 6,25 Euro – welche Qualität kann da zu erwarten sein?

Es kommt nicht darauf an, einfach ein Portrait malen zu lassen, sondern ein gutes Portrait malen zu lassen. Erst dann lohnen sich die Investitionen. Und eine gute Portraitmalerei ist viel mehr als einfach „nur“ ein Bild malen lassen.

1. Der Portraitmaler gibt die Richtung an

Die Basis für eine gute Portraitmalerei sind die Referenzen eines Künstlers. Zum Beispiel:

  • wo hat der Künstler gelernt
  • welche Motive setzt der Künstler sonst noch um
  • welche Materialien verwendet der Künstler
  • wie ist die Zufriedenheit seiner Kunden

Eine ordentliche Portraitmalerei bedeutet viel Arbeit. Je nach Größe und Personen kann das mehrere Stunden, Tage und sogar Monate dauern.

Hier zwei Beispiele: Die Umsetzung einer kleinen Portraitmalerei mit geringer Detailstufe und einfachen Hintergrund könnte in 2 Tagen zufriedenstellend ausgearbeitet sein und 400 Euro kosten. Eine barocke Portraitmalerei in aufwendiger Lasurtechnik und Ölfarbe, kann mehrere Wochen dauern und wesentlich mehr kosten.

Wer die Qualität nicht berücksichtigt, der spart an der falschen Stelle! Es geht schließlich nicht darum, irgendein Motiv wiederzugeben, sondern die richtige Person in einem Gemälde einzufangen. Entzückt das Portrait weder den Auftraggeber noch die portraitierte Person, ist es heraus geschmissenes Geld.

2. Hochwertige Portraits erreichen mehr zufriedene Kunden

Der größte Zeit- und Kostenaufwand fließt in die Umsetzung einer Portraitmalerei, d. h. die Erstellung der Zeichnung und dem malerischen Prozess. Wie teuer ein Portrait ist, lässt sich pauschal nicht sagen: Es kommt auf die Größe, das Material und die Anzahl der darzustellenden Personen an.

Eine schlichte Zeichnung kann in einigen Stunden gezeichnet sein, eine Portraitmalerei mehrere Tage dauern und ein großformatiges Gemälde sogar mehrere Wochen.

Ein Portrait malen lassen für 99 Euro – ist das möglich?

Das kommt ganz darauf an, ob der Künstler seine Miete dann noch bezahlen kann beziehungsweise für welchen Zweck er das Portrait erschuff. Eine hochwertige Portraitmalerei im Format 30 x 40 cm kann meiner Meinung niemals nur 99 Euro kosten.

3. Was macht überhaupt ein gutes Portrait aus?

  • Ein gutes Portrait bildet die zu porträtierten Personen authentisch ab.
  • Ein gutes Portrait ist technisch einwandfrei umgesetzt.
  • Ein gutes Portrait macht den Auftraggeber glücklich.

Das heißt: Eine gute Portraitmalerei überzeugt den Auftraggeber – von der Darstellung des Motivs und der malerischen Umsetzung.

Darauf legt auch der Künstler wert. Es geht nicht darum ein Bild zu malen, sondern darum, die abzubildenden Personen lebensecht wiederzugeben.

4. Wie lange malt man an einem guten Portrait?

Ein hochwertiges Portrait malen lassen bedeutet nicht nur einfach drauflos zu malen. Es gehört auch ein Entwurf, oft eine Personenrecherche und meist mehrere Korrekturen dazu. Das kostet Zeit und setzt auch eine gewisse Erfahrung des Künstlers voraus. Wer sich das als Künstler jahrelang angeeignet hat, der hat auch seinen Preis.

Wie lange ein Portrait braucht, hängt immer vom Motiv, der Technik und der Größe ab. Kleine Gemälde benötigen nicht immer automatisch weniger Zeit. Es kann sogar länger dauern, die Personen mit wenigen Pinselstrichen authentisch wiederzugeben. Es kommt auf die Qualität und nicht auf die Quantität an. Eine gute Portraitmalerei ist dann fertig, wenn das Ziel erfüllt ist. Das kann zwei oder 40 Stunden dauern.

Als Auftragskünstler für Portraitmalerei biete ich Ihnen höchste Qualität zum fairen Preis. Sie sind auf der Suche nach einem Künstler und wollen sich ein individuelles Portrait malen lassen? Dann sind Sie bei mir genau richtig.

Mithilfe des Online Bestellservice müssen Sie mich nicht mehr in meinem Atelier aufsuchen. Sie wählen eines Ihrer Fotos aus und ich verwandle dieses in ein echtes Ölgemälde. Für die Umsetzung verwende ich hochwertige Leinwände und die besten Ölfarben, damit Ihre Auftragsmalerei auch nach Jahrhunderten seine Frische beibehält.

Senden Sie mir eine unverbindliche Anfrage  (Link klicken).